Freitag, 21.04.2017

MLB: Mets setzen Wright auf 60-Day DL

David Wrights Comeback verschiebt sich weiter

Das Comeback von David Wright bei den New York Mets muss weiter auf sich warten lassen. Der Third Baseman wurde auf die 60-Tages-Verletztenliste gesetzt, es gibt jedoch leichte Entwarnung.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Schon im Vorjahr absolvierte Wright nur 37 Spiele aufgrund zahlreicher Verletzungen und einer Rückenoperation. Er war in diesem Jahr in ein paar Spielen des Spring Trainings aktiv, doch die Saison begann er auf der 10-Day Disabled List.

Nun setzten ihn die New York Mets auf die längere, 60-Day DL, wodurch sein Platz im 40-Mann-Kader des Klubs frei wird. Noch am Mittwoch sah man das Gesicht der Mets-Franchise vor dem Spiel gegen die Philadelphia Phillies auf dem Feld. Er nahm teil an Infield-Übungen und absolvierte Batting Practice.

Erlebe die MLB Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Manager Terry Collins erklärte nun, dass es für seinen Captain nun darum gehe, seine Armstärke wieder aufzubauen, bevor er in den Spielbetrieb zurückkehren werde: "Wenn David Wright den Ball quer durchs Infield werfen könnte, könnte er heute schon spielen", so Collins am Mittwoch: "Es geht darum, den Arm wieder in Form zu bringen. Und wie lange das dauert, weiß jetzt noch keiner."

Der Spielplan der MLB im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Max Kepler erlebte mit den Twins erneut einen erfolgreichen Arbeitstag

Sweep! Twins und Kepler siegen weiter

Gleyber Torres spielt nun für Triple-A Scranton/Wilkes-Barre

Torres feiert ordentliches Triple-A-Debüt

Sam Travis durfte bereits im Spring Training für Boston vorspielen

Red Sox aktivieren First-Base-Prospect


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer holt sich 2016 den Titel?

MLB
Boston Red Sox
Chicago Cubs
San Francisco Giants
Toronto Blue Jays
Kansas City Royals
New York Mets
Los Angeles Dodgers
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.