Suche...

Chicago feiert ersten World-Series-Triumph seit 108 Jahren

Cubs-Meisterparade am Freitag

SID
Donnerstag, 03.11.2016 | 22:05 Uhr
Schon während des Game 7 gab es ausgelassene Jubel-Szenen am Wrigley Field
Advertisement
NFL
Live
RedZone -
Week 11
NFL
Live
Redskins @ Saints
NBA
Wizards @ Raptors
NFL
Rams @ Vikings (DELAYED)
NHL
Islanders @ Hurricanes
NFL
Eagles @ Cowboys
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NFL
Falcons @ Seahawks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NFL
Vikings @ Lions
NFL
Giants @ Redskins
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder

Die Chicago Cubs werden nach ihrem ersten Titelgewinn seit 108 Jahren am Freitag mit einer Meisterparade geehrt. Um 10.00 Uhr Ortszeit (16.00 MEZ) startet das Team am legendären Stadion Wrigley Field und macht sich auf den Weg Richtung Downtown. Im Anschluss an den Triumphzug findet gegen 12.00 Uhr eine Feier im Grant Park statt. Das gab die Stadt Chicago bekannt.

Die Cubs hatten in der Nacht zum Donnerstag bei den Cleveland Indians das siebte und entscheidende Spiel der World Series 8:7 gewonnen und den Meistertitel geholt. "Die Stadt Chicago könnte nicht stolzer auf die Cubs sein, und wir werden für sie und ihre Fans eine Party schmeißen, die der Tatsache gerecht wird, dass das Team Geschichte geschrieben hat", sagte Bürgermeister Rahm Emanuel: "Auf geht's, Cubs!"

Alle Infos zur MLB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung