Suche...

Braves an Tebow interessiert

Von SPOX
Dienstag, 06.09.2016 | 12:27 Uhr
Spielt der Ex-Quarterback Tim Tebow bald in der MLB?
Advertisement
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
NHL
Stars @ Sabres
NBA
Thunder @ Cavaliers
NHL
Flyers @ Capitals
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets

Das Baseball-Probetraing hat offenbar Wirkung hinterlassen: Nach seinem öffentlichen MLB-Workout, bei dem 46 Scouts von 28 Teams ganz genau hinsahen, hat Tim Tebow offenbar das Interesse der Atlanta Braves geweckt. Die Parteien stehen nun in Verhandlungen.

"Wir interessieren uns für Tim aufgrund seines Potentials als Baseballspieler, nicht als Ticket-Attraktion", wird John Coppolella von ESPN zitiert. Dem General Manager der Atlanta Braves ist es wichtig, zu betonen, das einzig Tebows sportliche Fähigkeiten ausschlaggebend sind. Ihn als reine Fan-Attraktion zu verpflichten, komme nicht in Frage.

"Wir haben mit seinen Beratern mehrere Male gesprochen und alle Beteiligten sind sich einig, dass dies eine Zusammenarbeit wird, die auf dem sportlichen Aspekt, und zwar auf jedem Level", so Coppolella. Und in so einem Geschäft sei die Verpflichtung Tebows eine Investition mit "wenig Risiko."

Bei dem Probetraining des Ex-Quarterbacks der Denver Broncos und New York Jets waren Special-Assistant Roy Clark und Amateur-Scout Brian Bridges für die Braves vor Ort und wurden offenbar überzeugt. Das gleiche gilt für die Colorado Rockies, denen ebenfalls Interesse nachgesagt wird. Sollten sie den mittlerweile 29-Jährigen, der auf der High School Baseball gespielt hatte, unter Vertrag nehmen, wäre der Weg in die Major League dennoch weit: Tebow müsste erst einmal in einer unterklassigen Liga anfangen und sich dann hocharbeiten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung