Suche...

Sportartwechsel? Tim Tebow denkt über Comeback im Baseball nach

Tim Tebow will in die MLB

Von SPOX
Dienstag, 09.08.2016 | 18:39 Uhr
Tim Tebow war zuletzt Quarterback bei den Philadelphia Eagles
Advertisement

Der mittlerweile als TV-Experte tätige ehemalige Quarterback Tim Tebow hofft auf die Rückehr in den aktiven Sport. Allerdings nicht in der NFL, sondern in der MLB. Der Sportartenwechsel kommt dabei nicht von ungefähr.

Bis 2005 spielte Tebow auf der Highschool Baseball, ehe er sich auf seine Football-Karriere konzentrierte. Diese geriet trotz eines vielversprechenden Beginns schnell ins stocken. Seit 2013 war Tebow nicht mehr bei einer NFL-Franchise unter Vertrag.

Für die Rückkehr in den aktiven Sport hat der 28-Jährige das komplette vergangene Jahr trainiert. Die Fortschritte beeindrucken auch den früheren Catcher Chad Moeller in einem Statement von Tebows Management: "Ich bin von Tims Athletik und Schwung mehr als beeindruckt. Er hat ein richtiges Talent für Baseball: schnelle und kraftvolle Schläge. Tim hat die Voraussetzungen, um in der MLB spielen zu können."

Ein MLB-Scout sieht in der elfjährigen Abstinenz allerdings ein großes Problem. "Elf Jahre ohne Baseball-Praxis, diesen Rückstand kann niemand aufholen", sagte der Scout gegenüber Tebows Arbeitgeber ESPN.

Alle Teams sind eingeladen

Tebow lässt sich von solchen Aussagen allerdings nicht beirren. Ende des Monats hat er zum Probetraining eingeladen. Auf eine Auswahl bestimmter Teams verzichtete er dabei. Alle 30 MLB-Teams dürfen kommen, wenn sie denn wollen.

Baseball-Berater Brodie Van Wagenen glaubt ebenfalls an einen Erfolg Tebows: "Ich habe Tims Trainingseinheiten gesehen. Alle werden von seinem Talent beeindruckt sein."

Seinen Job als TV-Experte bei ESPN wird Tebow, auch wenn er den Sprung in die MLB schafft, weiter ausführen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung