MLB: Kepler glänzt mit drei Home Runs

3 Homeruns! Kepler historisch

Von SPOX
Dienstag, 02.08.2016 | 08:06 Uhr
Max Kepler gelangen gegen Cleveland gleich drei Home Runs
Advertisement
MLB
Live
Mariners @ Rays
MLB
Live
Yankees @ Red Sox
MLB
Live
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Es ist und bleibt der Sommer von Max Kepler: Der Outfielder der Minnesota Twins zauberte am Montagabend gegen AL-Central-Spitzenreiter Cleveland eine absolute Gala auf den Rasen - und schrieb dabei Franchise-Geschichte.

Kepler führte seine Twins mit gleich drei Homeruns zum 12:5-Sieg über die Indians - und spielte damit das erste Drei-Homerun-Spiel in der Twins-Geschichte seit 2007. Darüber hinaus war es das erst siebte Three-Homer-Game in der kompletten Franchise-Historie, Kepler selbst durfte sein persönliches zweites Spiel mit mehreren Homeruns feiern.

Max Kepler im Porträt: The next German Wunderkind

"Drei hatte ich noch nie, nein", strahlte der Berliner (4/6, sechs RBI) anschließend im Star Tribune. "Ich hatte schon einmal zwei, bei den Minors. Es war ein tolles Gefühl. Ich versuche eigentlich immer, Singles zu schlagen. Ich bin kein Homerun-Hitter. Das ist selten für mich." Der Rookie, der zwei seiner Homeruns gegen Cody Anderson hinlegte, steht damit insgesamt bei 14 Homeruns und 44 RBI in 62 Spielen.

Twins-Manager Paul Molitor fügte hinzu: "Es ist etwas Historisches. Die Jungs haben ihm alle die Daumen gedrückt. Wir haben im achten Inning sogar darüber gesprochen: 'Lasst uns ein paar Hits hinbekommen und Max noch eine Chance geben.'"

Alles zur MLB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung