MLB-Playoffs: Championship Series

Sweep! Mets erreichen World Series

Von SPOX
Donnerstag, 22.10.2015 | 09:02 Uhr
Nach dem Sieg in Spiel 4 gab es bei den Mets kein Halten mehr
© getty
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

Die New York Mets haben auch Spiel 4 der Best-of-Seven-Serie gegen die Chicago Cubs gewonnen und stehen im Finale. Dabei stellt Daniel Murphy einen neuen Rekord auf. Die Toronto Blue Jays sind zurück in der Serie - Marco Estrada sei Dank.

National League

Chicago Cubs - New York Mets 3:8 - Serie: 0-4 BOXSCORE

Während die Cubs im Wrigley Field den Traum vom ersten Titel seit 1908 begraben mussten, feierte New York die Chance auf die erste Meisterschaft seit 29 Jahren überschwänglich. "Wir sind in den World Series, unfassbar. Worte können das Gefühl nicht beschreiben", sagte ein überglücklicher Daniel Murphy.

Der Second Baseman der Mets trumpfte einmal mehr auf. Er schaffte im achten Inning im sechsten Playoff-Spiel hintereinander einen Homerun und stellte damit einen neuen Rekord auf. Zudem glänzte Lucas Duda mit fünf Runs, einem Three-Run-Homer und einem Two-Run-Double.

Im Prinzip war die Partie bereits nach zwei Innings gelaufen. Die Gäste erspielten sich eine 6:0-Führung, Chicago kam danach nicht mehr ran. Bis zum achten Inning stand bei den Gastgebern lediglich ein Run zu Buche.

"Diese Stadt hat es verdient. Dieser Klub hat es verdient. Diese Fans haben es verdient. Und auch diese Mannschaft hat es verdient", jubelte New Yorks Third Baseman David Wright.

American League

Toronto Blue Jays - Kansas City Royals 7:1 - Serie: 2-3 BOXSCORE

Mausetot wirkten die Blue Jays nach dem 2:14-Debakel in Spiel 4. Doch siehe da: Nur einen Tag später glaubt die Truppe aus Toronto wieder an die Wende. "Wir sind noch nicht am Ende, es ist noch nicht vorbei. Wir liegen zwar noch zurück, wissen aber, was zu tun ist", sagte Marco Estrada.

Der Pitcher hielt sein Team mehr oder weniger alleine auf Kurs. Bis zum achten Inning ließ Estrada keinen Run zu, insgesamt verbuchte er fünf Strikeouts. "Marco hat die Royals komplett aus dem Konzept gebracht", lobte Blue-Jays-Shortstop Troy Tulowitzki seinen Teamkollegen.

Spiel 6 steigt in Kansas City. "Darauf konzentrieren wir uns, nur das nächste Spiel zählt. Wir wollen Spiel 7 erzwingen - und dann ist alles möglich", so Tulo.

Die MLB im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung