Suche...

Von den Los Angeles Dodgers

Greinke verpasst All-Time-Record

SID
Montag, 27.07.2015 | 09:38 Uhr
Zach Greinke verpasste den Rekord
© getty
Advertisement
MLB
Live
Dodgers @ Cubs (Spiel 3)
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)

Die Serie ist zu Ende! Zack Greinke von den Los Angeles Dodgers muss den Traum vom All-Time-Record für die längste Serie ohne Punkt gegen sich begraben. Ein Rookie gibt sich anschließend die Mitschuld.

Nach knapp über 45 Innings waren aufregende Wochen für Zack Greinke vorbei. Der Pitcher musste im Match seiner Los Angeles Dodgers gegen die New York Mets (3:2) erstmals wieder Punkte gegen sich zulassen.

Im dritten Inning war es soweit. "Ich habe mich eigentlich stark gefühlt heute. Ich begann auch gut, aber konnte meinen Start nicht bestätigen", so Greinke anschließend.

Royals holen Star-Pitcher

Kirk Nieuwenhuis schaffte den Run, unter Mithilfe von Rookie Joc Pederson. Der Center Fielder verursachte einen Fehler und ermöglichte es Nieuwenhuis so, ohne Mühe auf die dritte Base zu gelangen. "Ich habe es verbockt. Der Ball ist mir unter meinem Handschuh durchgerutscht und das hat Zack die Streak gekostet", zeigte sich Pederson sichtlich bedrückt.

Dennoch schaffte Greinke fast schon Historisches, immerhin blieb seit 1988 und Orel Hershiser (59 Innings) keiner mehr länger scoreless. Insgesamt reiht sich der 31-Jährige mit seiner Serie an vierter Stelle hinter Hershiser, Don Drsydale (58 Innings) und Bob Gibson (47 Innings) ein.

Alles über die MLB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung