Suche...

FBI ermittelt gegen St. Louis Cardinals

SID
Dienstag, 16.06.2015 | 19:41 Uhr
Das FBI hat offenbar Ermittlungen gegen die St. Louis Cardinals eingeleitet
© getty
Advertisement
NHL
Stars @ Sabres
NBA
Thunder @ Cavaliers
NHL
Flyers @ Capitals
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs

Das FBI hat Ermittlungen gegen die St. Louis Cardinals aus der MLB aufgenommen. Die Cardinals stehen im Verdacht, sich in das Netzwerk des Rivalen Houston Astros gehackt und dort interne Informationen über Transfers und Statistiken erhalten zu haben.

Das berichtet die New York Times am Dienstag. Sollte sich der Verdacht bestätigen, wäre es der erste bekannte Fall von Industriespionage im Profisport.

Die MLB hat den Behörden ihre Unterstützung zugesagt. Über eventuelle Strafen gegen die Cardinals, elfmaliger World-Series-Sieger, soll nach Abschluss der Untersuchungen entschieden werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung