Suche...

Will Smith droht Sperre

Sonnencreme führt zu Platzverweis

SID
Freitag, 22.05.2015 | 10:19 Uhr
Will Smith (r.) sorgte mit seinem Platzverweis für ein Kuriosum
© getty
Advertisement
MLB
Live
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)

Kurioser Platzverweis in der MLB: Will Smith von den Milwaukee Brewers wurde beim Spiel gegen die Atlanta Braves des Feldes verwiesen, nachdem auf seinem Arm ein Gemisch aus Sonnencreme und Harz festgestellt wurde. Dem Pitcher droht nun sogar eine Sperre.

Der Platzverweis erfolgte kurz nach seiner Einwechslung im siebten Inning. "Es war ziemlich offensichtlich. Das Flutlicht reflektierte von seinem Arm", kommentierte Braves-Manager Fredi Gonzalez, der die Schiedsrichter erst auf Smith aufmerksam gemacht hatte.

Pitchern ist es generell untersagt, jegliche Substanzen zu benutzen. Gerade an kalten Tagen wird Harz allerdings gerne benutzt, um den Griff auf den Baseball zu stärken.

"Es war windig und kühl, deshalb hatte ich beim Aufwärmen Harz und Sonnencreme auf dem Arm. Ich habe einfach vergessen, es abzuwischen, bevor ich ins Spiel kam", versuchte sich Smith an einer Erklärung.

"Ich war natürlich wütend"

Obwohl viele Pitcher Harz zu Hilfe nehmen, droht Smith nun eine Sperre. In der vergangenen Saison etwa musste Michael Pineda (New York Yankees) zehn Spiele lang aussetzen, nachdem er erwischt wurde.

Smith selbst war sich nicht sicher, mit was er zu rechnen hat: "Wer weiß? Das ist die Entscheidung der Liga, nicht meine. Ich war natürlich wütend. Ich wollte im Spiel bleiben und pitchen."

Den Brewers hat Smith' Platzverweis in jedem Fall bereits geschadet. Beim Stand von 1:2 wurde er des Platzes verwiesen, der Endstand: 10:1 für die Braves.

Alles zur MLB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung