St. Louis schlägt Chicago

Wainwright-Show zum Auftakt

SID
Montag, 06.04.2015 | 11:19 Uhr
Es läuft bei Adam Wainwright und seinen Cardinals: Shutout beim Season Opening
© getty
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Die neue MLB-Saison ist eröffnet. Zum Auftakt setzten sich die St. Louis Cardinals mit 3:0 gegen die Chicago Cubs durch. Zum Matchwinner avancierte dabei Cardinals-Pitcher Adam Wainwright.

So kann man eine Saison schon mal eröffnen. "Ein Shutout-Sieg ist ein großartiger Auftakt", freute sich Cardinals-Manager Mike Matheny, der vor allem von der Vorstellung seines Pitchers Wainwright beeindruckt war.

Der 33-Jährige warf sechs Innings und ließ dabei nur fünf Hits zu. "Wenn ich gute Pitches benötigte, dann klappten sie. Es lief einfach", meinte Wainwright.

Ebenfalls stark: Jason Heyward. Der Outfielder kam bei seinem Debüt für St. Louis auf drei Hits. Matt Holliday kam mit zwei Runs durch, zudem scorte Matt Carpenter.

Alle Fakten zur MLB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung