Suche...

Wainwright-Show zum Auftakt

SID
Montag, 06.04.2015 | 11:19 Uhr
Es läuft bei Adam Wainwright und seinen Cardinals: Shutout beim Season Opening
© getty
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets

Die neue MLB-Saison ist eröffnet. Zum Auftakt setzten sich die St. Louis Cardinals mit 3:0 gegen die Chicago Cubs durch. Zum Matchwinner avancierte dabei Cardinals-Pitcher Adam Wainwright.

So kann man eine Saison schon mal eröffnen. "Ein Shutout-Sieg ist ein großartiger Auftakt", freute sich Cardinals-Manager Mike Matheny, der vor allem von der Vorstellung seines Pitchers Wainwright beeindruckt war.

Der 33-Jährige warf sechs Innings und ließ dabei nur fünf Hits zu. "Wenn ich gute Pitches benötigte, dann klappten sie. Es lief einfach", meinte Wainwright.

Ebenfalls stark: Jason Heyward. Der Outfielder kam bei seinem Debüt für St. Louis auf drei Hits. Matt Holliday kam mit zwei Runs durch, zudem scorte Matt Carpenter.

Alle Fakten zur MLB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung