Suche...

Tanaka mit gutem Start-Comeback

Von Adrian Franke
Freitag, 13.03.2015 | 11:33 Uhr
Tanaka spielt für die New York Yankees
© getty
Advertisement
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Über zweieinhalb Monate war Masahiro Tanaka in der Vorsaison wegen einer schweren Ellbogenverletzung zum Zuschauen gezwungen, der erste Spring-Start des Yankees-Pitchers verlief deutlich besser als erwartet. Tanaka lieferte beim 3:2-Sieg über die Atlanta Braves eine starke Leistung ab.

Tanaka gelangen zwei perfekte Innings. Er brauchte nur 19 Pitches, darunter 15 Strikes, so dass er anschließend noch zum Bullpen musste, um mit 18 weiteren Pitches seinen Trainingsplan einzuhalten.

"Ich fühle mich besser. Ich hatte jetzt mehr Zeit, um mich vorzubereiten", gab der 26-Jährige anschließend zu: "Insgesamt war ich gut heute. Schön war vor allem, dass mir First-Pitch-Strikes gelungen sind."

Im ersten Durchgang (elf Pitches, neun Strikes) erreichte Tanaka Wurfgeschwindigkeiten von bis zu 151 Stundenkilometern und Manager Joe Girardi lobte anschließend: "Das ist zu diesem Zeitpunkt im Jahr schon ziemlich gut."

Masahiro Tanaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung