Suche...

Chicago holt Samardzija und Robertson

Von Adrian Franke
Dienstag, 09.12.2014 | 11:14 Uhr
Die White Sox holen Ex-Athletics-Starter Jeff Samardzija
© getty
Advertisement
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
NHL
Stars @ Sabres
NBA
Thunder @ Cavaliers
NHL
Flyers @ Capitals
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets

Die Chicago White Sox haben ihr Pitching-Team mit zwei Transfercoups aufpoliert: Free Agent David Robertson einigte sich am Montag mit dem Team, Chicago sollte damit wieder über mehr Closer-Stabilität verfügen. Zudem kam Ex-Athletics-Starter Jeff Samardzija per Trade.

Robertson soll die Closer-Lücke schließen, die seit dem Abgang von Addison Reed nach Arizona vor der vergangenen Saison klaffte. Die New York Yankees hatten ihm ein Qualifying-Offer über 15,3 Millionen Dollar unterbreitet und erhalten somit einen Draft-Pick als Kompensation: Chicago muss einen Zweitrunden-Pick an die Yankees abgeben.

Der 29-Jährige erhielt übereinstimmenden Berichten zufolge einen Vierjahresvertrag über insgesamt 46 Millionen Dollar. Samardzija dürfte in der Rotation derweil seinen Platz hinter Chris Sale und vor Jose Quintana finden.

Laut dem "San Francisco Chronicle" wechseln im Gegenzug Marcus Semien, Chris Bassitt und ein dritter, noch unbekannter, Spieler nach Oakland.

Die White Sox in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung