Mittwoch, 01.10.2014

MLB-Playoffs: Wildcard Games

Royals schocken Oakland

Die Kansas City Royals setzen ihren Weg in Richtung der 110. World Series fort! Das Team von Manager Ned Yost bezwang im Wild Card Game der American League die Oakland Athletics nach zwölf Innings mit 9:8 und trifft als nächstes auf die Los Angeles Angels. Für den entscheidenden Score sorgte Christian Colon nach einem Walk-off-Single von Salvador Perez.

Christian Colon sorgte im zwölften Inning für die Entscheidung
© getty
Christian Colon sorgte im zwölften Inning für die Entscheidung

American League

Kansas City Royals - Oakland Athletics 9:8 BOXSCORE

Ganze 29 Jahre mussten die Fans der Royals auf den Einzug in eine Postseason warten - es hat sich gelohnt. In einer zunächst ausgeglichenen Partie lagen die Hausherren bis Ende des fünften Innings mit 3:2 in Front, ehe Oakland mächtig aufdrehte und den sechsten Durchgang mit 5:0 für sich entschied.

Mit einem komfortablen 7:3-Vorsprung im Rücken wirkte Oakland nach einem siebten Abschnitt ohne Run bereits wie der sichere Sieger, der Traum der Royals schien ausgeträumt. Allerdings machten die Gäste die Rechnung ohne Kansas City, das sich im Anschluss zurück in die Partie kämpfte und durch vier Punkte in den letzten beiden Abschnitten tatsächlich noch das Comeback schaffte.

Ganze sieben Steals verbuchten die Hausherren über die Partie hinweg und stellten somit den Postseason-Rekord ein, den sich die Chicago Cubs (1907) und die Cincinnati Reds (1975) teilten. "Wir wollten unsere Mittel nutzen", so Kansas Citys First Baseman Eric Hosmer: "Wir wissen, dass wir ein athletisches Team sind und daran haben wir uns gehalten."

Derek Jeters letztes Heimspiel
Derek Jeter gab sein letztes Spiel im Yankee Stadium, was sich natürlich keiner seiner Fans entgehen lassen wollte
© getty
1/12
Derek Jeter gab sein letztes Spiel im Yankee Stadium, was sich natürlich keiner seiner Fans entgehen lassen wollte
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles.html
Seit 1995 spielt Jeter für die Yankees - in New York ist er eine lebende Legende
© getty
2/12
Seit 1995 spielt Jeter für die Yankees - in New York ist er eine lebende Legende
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=2.html
Ein letztes Mal betrat er als Aktiver das ehrwürdige Yankee-Stadium in New Yorks Stadtbezirk Bronx
© getty
3/12
Ein letztes Mal betrat er als Aktiver das ehrwürdige Yankee-Stadium in New Yorks Stadtbezirk Bronx
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=3.html
Mit "seinen" Yankees holte Jeter fünf Mal die World Series und auch an diesem Tag spielte er die Hauptrolle...
© getty
4/12
Mit "seinen" Yankees holte Jeter fünf Mal die World Series und auch an diesem Tag spielte er die Hauptrolle...
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=4.html
Beim Stand von 5:5 im neunten Inning geht Jeter ans Schlagmal und befördert den Ball ins Right Field
© getty
5/12
Beim Stand von 5:5 im neunten Inning geht Jeter ans Schlagmal und befördert den Ball ins Right Field
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=5.html
Sein walk-off-Hit beschert den Yankees den 6:5-Sieg gegen die Orioles
© getty
6/12
Sein walk-off-Hit beschert den Yankees den 6:5-Sieg gegen die Orioles
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=6.html
Auch wenn der Sieg keinen Einfluss mehr auf die Playoffs hat, die die Yankees dieses Jahr verpassten, war die Freude riesig
© getty
7/12
Auch wenn der Sieg keinen Einfluss mehr auf die Playoffs hat, die die Yankees dieses Jahr verpassten, war die Freude riesig
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=7.html
Die Menge tobte und das Team stürmte auf Jeter los
© getty
8/12
Die Menge tobte und das Team stürmte auf Jeter los
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=8.html
Der 40-jährige Shortstop wird unter einer Jubeltraube begraben
© getty
9/12
Der 40-jährige Shortstop wird unter einer Jubeltraube begraben
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=9.html
Es folgen emotionale Momente: Jeters Abschied aus dem Yankee-Stadium - selbstverständlich begleitet von stehenden Ovationen
© getty
10/12
Es folgen emotionale Momente: Jeters Abschied aus dem Yankee-Stadium - selbstverständlich begleitet von stehenden Ovationen
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=10.html
"Bloß nicht weinen" sagte Jeter nach dem Spiel zu seinen Vorsätzen für seinen Abschied
© getty
11/12
"Bloß nicht weinen" sagte Jeter nach dem Spiel zu seinen Vorsätzen für seinen Abschied
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=11.html
Mit Derek Jeter verlässt nun einer der größten Baseballer aller Zeiten die Bühne der MLB
© getty
12/12
Mit Derek Jeter verlässt nun einer der größten Baseballer aller Zeiten die Bühne der MLB
/de/sport/diashows/1409/mlb/derek-jeters-letztes-heimspiel-fuer-die-new-york-yankees-im-yankee-stadium-gegen-baltimore-orioles,seite=12.html
 

Wie die Oakland Athletics die Sportwelt revolutionierten

Das Momentum im Rücken

Das so wichtige Momentum vorschob sich spätestens ab diesem Zeitpunkt deutlich zu Gunsten der Royals. Beim Stand von 8:8 trat schließlich Salvador Perez an die Platte, bis dato hatte der Catcher der Gastgeber rein gar nichts getroffen. Die Spannung war bereits zuvor greifbar, die Stille dennoch gänsehauterregend.

Durch den Hit, der an Oaklands Third Baseman Josh Donaldson vorbeisprang, war es Rookie Christian Colon, der den entscheidenden Score unter Dach und Fach brachte. Während die Freude im Anschluss keine Grenzen kannte, geht für Oakland eine schwarze Serie weiter. Die Athletics verloren bereits ihr siebtes Do-or-Die-Game in Folge.

"Das war eines der verrücktesten Spiele, die ich jemals gespielt habe", zeigte Hosmer sich im Anschluss an das Spiel enthusiastisch: "Das Team hat heute großen Charakter bewiesen. Keiner hat vor dem Spiel an uns geglaubt, keiner hat vor der Saison an geglaubt." Gegen die Angels dürfte es dem Außenseiter kaum anders ergehen - ein gutes Zeichen?

Alle Infos zur MLB auf einen Blick

Jan Höfling

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer holt sich 2016 den Titel?

MLB
Boston Red Sox
Chicago Cubs
San Francisco Giants
Toronto Blue Jays
Kansas City Royals
New York Mets
Los Angeles Dodgers
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.