MLB-Saisonauftak in Australien

Dodgers gewinnen in Sydney

SID
Sonntag, 23.03.2014 | 14:19 Uhr
Clayton Kershaw (l.) war der Matchwinner in Sydney
© getty
Advertisement
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins

Superstar Clayton Kershaw hat die Los Angeles Dodgers beim Saisonauftakt der MLB im australischen Sydney zu einem 3:1-Erfolg gegen die Arizona Diamondbacks geführt.

Der Pitcher, der im Januar einen mit 215 Millionen Dollar (156 Millionen Euro) dotierten Siebenjahresvertrag unterschrieben hatte, ließ dem Champion von 2001 auf dem für 1,8 Millionen Dollar (1,4 Millionen Euro) hergerichteten Sydney Cricket Ground keine Chance. Kershaw ließ nur einen Run zu und strikte sieben Spieler aus. Scott Van Slyke schlug einen Homerun zur zwischenzeitlichen 3:0-Führung.

Die Dodgers setzten sich auch im zweiten Spiel der Mini-Serie "Down Under" mit 7:5 durch und feierten damit den perfekten Saisonstart. Insgesamt kamen 76.345 Zuschauer zu den beiden Partien.

Clayton Kershaw im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung