Suche...

Hurdle und Francona ausgezeichnet

SID
Mittwoch, 13.11.2013 | 09:35 Uhr
Clint Hurdle (r.) führte die Pittsburgh Pirates erstmal seit 1992 in die Play-offs
© getty
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Clint Hurdle von den Pittsburgh Pirates und Terry Francona von den Cleveland Indians sind als Trainer des Jahres in der nordamerikanischen Baseball-Profiliga ausgezeichnet worden.

Bei der Journalisten-Wahl lag Hurdle, der die Pirates erstmals seit 1992 in die Play-offs geführt hatte, in der National League vorne.

In der American League setzte sich Francona durch, der mit den Indians im Wild-Card-Game die Play-off-Teilnahme verpasst hatte.

Kurios dabei: Als Francona die Boston Red Sox 2004 und 2007 zu ihren ersten Meistertiteln seit 1918 geführt hatte, war ihm die Auszeichnung jeweils verwehrt geblieben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung