23. Perfect Game der MLB-Geschichte

Hernandez wirft Perfect Game - Cabrera gesperrt

Von SPOX
Donnerstag, 16.08.2012 | 09:23 Uhr
Mariners-Pitcher Felix Hernandez hat das 23. Perfect Game der MLB-Geschichte geworfen
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Seattles Pitcher Felix Hernandez hat beim 1:0-Sieg gegen die Tampa Bay Rays das 23. Perfect Game der MLB-Geschichte geworfen. Für die Mariners bedeutete das eine Premiere. Erstmals in der MLB gibt es damit 3 Perfect Games in einer Saison. Schlechte Nachrichten hingegen für die Giants: San Franciscos Outfielder Melky Cabrera wurde wegen Testosteron-Dopings für 50 Spiele gesperrt.

23. Perfect Game der MLB-Geschichte: Premiere für die Seattle Mariners! Pitcher Felix Hernandez sorgte beim 1:0-Sieg gegen die Tampa Bay Rays für das erste Perfect Game der Franchise-Historie. Dabei gelangen ihm 12 Strikeouts.

"Ich finde keine Worte, um das zu erklären", stammelte Hernandez nach der Partie ins Mikro, als er noch auf dem Feld versuchte, zu den Fans zu sprechen. "Ich habe sehr hart daran gearbeitet, einmal ein Perfect Game zu werfen. Das ist für euch, Leute." Der 26-jährige Venezoelaner gab zu, während der Partie an die Möglichkeit gedacht zu haben. "Es war die ganze Zeit in meinem Kopf."

Hernandez' Glanztat war bereits der 6. No-Hitter des Jahres. Zum ersten Mal in der Liga-Geschichte wurden drei Perfect Games in einer Saison geworfen. Im April war Philip Humber von den Chicago White Sox dieses Kunststück gegen Seattle gelungen, zwei Monate später glänzte Giants-Pitcher Matt Cain gegen Houston.

50-Spiele-Sperre für den All Star-MVP: Melky Cabrera ist am Mittwoch für satte 50 Spiele gesperrt worden, eine Geldstrafe wurde nicht verhängt. Der Outfielder der San Francisco Giants war zuvor des Testosteron-Dopings überführt worden.

Damit verlieren die Giants nach Guillermo Mota (seit Mai für 100 Spiele gesperrt) bereits den zweiten Spieler wegen Drogenmissbrauchs.

Cabrera, der in der National League mit 159 Hits vorn liegt, wird die letzten 45 Spiele der Regular Season verpassen.

Ob er die verbleibenden 5 in der Postseason oder in der kommenden Saison absitzt, hängt davon ab, ob die Giants die Playoffs erreichen.

Der 28-Jährige akzeptierte das Urteil. "Mein positiver Test beruht darauf, dass ich eine Substanz eingenommen habe, die ich nicht hätte nehmen dürfen. Ich akzeptiere die Suspendierung und werde versuchen, mein Leben auf die Reihe zu bekommen."

Cabrera gab an, seinen Fehler zutiefst zu bereuen. "Ich entschuldige mich bei meinen Teamkollegen, den San Francisco Giants und den Fans. Ich habe sie im Stich gelassen."

MLB: Alle Ergebnisse im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung