Suche...

Ichiro Suzuki wechselt zu den New York Yankees

Von SPOX
Dienstag, 24.07.2012 | 10:47 Uhr
Mit Standing Ovations verabschiedeten die Fans der Mariners ihren Superstar Ichiro
© Getty
Advertisement
NFL
Live
Ravens @ Steelers
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
NFL
Patriots @ Dolphins
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion haben die New York Yankees den japanischen Superstar Ichiro Suzuki von den Seattle Mariners verpflichtet. Kurz vor einem Gastspiel in Seattle wurden die Medien über den Trade informiert, so dass Suzuki nur ein paar Stunden später gegen sein bisher einziges Team in der MLB antreten konnte.

"Während des All-Star-Breaks habe ich nachgedacht und die vielen jungen Spieler um mich herum gesehen. Ich habe angefangen, zu denken, dass ich im nächsten Jahr nicht mehr für dieses Team spielen sollte", erklärte der 38-jährige Japaner in einer Pressekonferenz vor dem Spiel. "Ich gehe jetzt vom Team mit den meisten Niederlagen zu dem Team mit den meisten Siegen."

Ichiro, der seit 2001 für die Mariners spielte, befindet sich im letzten Jahr eines Fünfjahresvertrags über 90 Millionen Dollar. Für die Dienste des Right Fielders und zwei Millionen Dollar bekommt Seattle die Pitcher D.J. Mitchell und Danny Farquhar.

"Wir sind begeistert, ihn bei uns zu haben", erklärte Yankees-Manager Joe Girardi. "Er bringt uns Schnelligkeit, außerdem ist er ein unglaublicher Hitter."

Die Yankees sind auf dem besten Weg in die Playoffs, haben aber mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Ichiro wird in der Bronx wohl vor allen Dingen im Left Field spielen und soll ein weiterer Baustein auf dem Weg zum Gewinn der World Series sein. Seattle ist dagegen seit Jahren konstant eines der schlechtesten Teams der Liga und versucht, das Team mit jungen Talenten neu aufzubauen.

Fans ehren Suzuki

Im Spiel am Abend ehrten die Fans ihre Ikone mit einer 45 Sekunden langen Standing Ovation. Beim 4:1 der Yankees verzeichnete Ichiro eine Single und eine Stolen Base.

Er war 2001 aus der japanischen Liga zu den Mariners gewechselt und wurde sofort zum Rookie of the Year und zum MVP gewählt.

Im folgenden Jahrzehnt war er einer der besten Spieler der Liga und stellte zahlreiche Rekorde für Seattle und in der MLB auf. In den vergangen zwei Jahren ließ seine Leistung allerdings nach. In der laufenden Saison konnte er bislang vier Homeruns und ein 0.261 Average verzeichnen.

Die Tabellen der MLB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung