Freitag, 16.12.2011

Verurteilung wegen Behinderung der Justiz

Bonds: zwei Jahre Haft auf Bewährung

Der im April 2011 schuldig gesprochene US-Baseball-Star Barry Bonds ist wegen Behinderung der Justiz vom Bundesgericht zu zwei Jahren auf Bewährung und 30 Tagen Hausarrest verurteilt worden.

Barry Bonds soll einen Prozess verzögert haben
© Getty
Barry Bonds soll einen Prozess verzögert haben

Die Staatsanwaltschaft hatte eine 15-monatige Gefängsnisstrafe gegen den einstigen Homerun-König gefordert, dies aber wies Richterin Susan Illston zurück. Stattdessen folgte sie der Verteidigung Bonds', die eine Bewährungsstrafe für den 47-Jährigen gefordert hatte.

Barry Bonds hatte 2003 den sogenannten Balco-Prozess um die vermeintliche Einnahme von Steroiden mit irreführenden und ausweichenden Aussagen verzögert. Er hatte zwar zugegeben, von seinem Trainer Leinsamenöl, Vitamine, Protein-Shakes und Cremes bekommen zu haben, jedoch jegliche Kenntnis von Wachstumshormonen und Steroiden bestritten.

Bereits wegen Meineids angeklagt

Bonds ist mit 762 Homeruns der Rekordhalter in der amerikanischen Major League Baseball (MLB). Er war im Verlauf seiner Karriere immer wieder in den Verdacht geraten, unerlaubte Mittel zu konsumieren. Die bewusste Einnahme von Steroiden hatte Bonds dabei stets bestritten.

Anfang September waren bereits drei Anklagen wegen Meineids gegen den einstigen Homerun-König fallen gelassen worden.

Die MLB im Überblick

Bilder des Tages - 16. Dezember
Lauri Korpikoski fährt vor dem Spiel seiner Coyotes gegen die Oilers dramatisch aufs Eis
© Getty
1/5
Lauri Korpikoski fährt vor dem Spiel seiner Coyotes gegen die Oilers dramatisch aufs Eis
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/1612/lauri-korpikoski-jason-bright-brendan-jones-brad-winchester-cody-mcleod-aurora-paterson.html
Schattenmann Brendan Jones am zweiten Tag der Australien Masters im Victoria Golf Club
© Getty
2/5
Schattenmann Brendan Jones am zweiten Tag der Australien Masters im Victoria Golf Club
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/1612/lauri-korpikoski-jason-bright-brendan-jones-brad-winchester-cody-mcleod-aurora-paterson,seite=2.html
Die Kufencracks Cody McLeod (l.) und Brad Winchester im Infight
© Getty
3/5
Die Kufencracks Cody McLeod (l.) und Brad Winchester im Infight
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/1612/lauri-korpikoski-jason-bright-brendan-jones-brad-winchester-cody-mcleod-aurora-paterson,seite=3.html
Aurora Paterson in horizontaler Lage am 14. Tag der 2011 ISAF Sailing World Championships vor Perth
© Getty
4/5
Aurora Paterson in horizontaler Lage am 14. Tag der 2011 ISAF Sailing World Championships vor Perth
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/1612/lauri-korpikoski-jason-bright-brendan-jones-brad-winchester-cody-mcleod-aurora-paterson,seite=4.html
Harry Zolnierczyk liegt in der Luft beim Spiel gegen die Montreal Canadiens
© Getty
5/5
Harry Zolnierczyk liegt in der Luft beim Spiel gegen die Montreal Canadiens
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/1612/lauri-korpikoski-jason-bright-brendan-jones-brad-winchester-cody-mcleod-aurora-paterson,seite=5.html
 

 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer holt sich 2016 den Titel?

MLB
Boston Red Sox
Chicago Cubs
San Francisco Giants
Toronto Blue Jays
Kansas City Royals
New York Mets
Los Angeles Dodgers
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.