Suche...

Nach Rekordangebot

L.A. Dodgers vor Rekordübernahme

SID
Freitag, 02.09.2011 | 10:46 Uhr
Die Los Angeles Dodgers stehen womöglich kurz vor der Übernahme durch Bill Burke
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Dodgers @ Cubs (Spiel 3)
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)

Die Los Angeles Dodgers könnten zum teuersten Team der Baseball-Geschichte werden. Nach Medienberichten hat Bill Burke ein Übernahme-Angebot über 1,2 Milliarden Dollar abgegeben.

Der Kultklub Los Angeles Dodgers könnte zum teuersten Team der Baseball-Geschichte werden. Medienberichten zufolge hat Bill Burke, Gründer des Los-Angeles-Marathons, ein Übernahme-Angebot für die Dogders über 1,2 Milliarden Dollar (833 Millionen Euro) abgegeben. Der sechsmalige World-Series-Gewinner hatte im Juni Insolvenz anmelden müssen.

Burkes Angebot wird gestützt durch chinesische Investoren. Den bisherigen Rekord in der MLB halten die Chicago Cubs, die 2009 für 845 Millionen Dollar (587 Millionen Euro) den Besitzer wechselten.

Stadionübernahme auch angedacht

Die neuen Eigner würden bei erfolgreicher Übernahme neben dem Team an sich auch dessen Stadion erwerben sowie die Chance erhalten, einen eigenen TV-Kanal aufzubauen oder die TV-Rechte weiter zu veräußern.

Der aktuelle Besitzer Frank McCourt, selbst hochverschuldet, hatte die bis 1957 in Brooklyn beheimateten Dodgers vor sieben Jahren erworben.

Die Verbindlichkeiten der Dodgers liegen zwischen 100 und 500 Millionen Dollar.

Los Angeles Dodgers im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung