Suche...

Nach Dopingvergehen

Ehemaliger MLB-Spieler für 50 Spiele gesperrt

SID
Freitag, 19.08.2011 | 11:52 Uhr
Mike Jacobs (l.) wurde von der MLB für 50 Spiele wegen Dopings gesperrt
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NFL
Vikings @ Lions
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals

Baseball-Profi Mike Jacobs hat in der MLB unrühmliche Geschichte geschrieben: Der First Baseman wurde wegen Dopings für 50 Spiele gesperrt.

Baseball-Profi Mike Jacobs hat in der nordamerikanischen Baseball-Profilliga MLB unrühmliche Geschichte geschrieben: Der ehemalige First Baseman der New York Mets, Florida Marlins und Kansas City Royals wurde wegen der Einnahme von Wachstumshormonen (HGH) für 50 Spiele gesperrt.

Der 30-jährige ist der erste Spieler aus Nordamerika, der positiv auf HGH positiv getestet wurde. Jacobs, der momentan für die Colorado Rockies in der Minor League aktiv ist, hatte erklärt, das Mittel genommen zu haben, um seine Verletzungen schneller auszukurieren.

MLB-Ergebnisse in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung