Suche...

Ein Toter und ein Verletzter in Silvesternacht

Alfredo Simon in tödliche Schießerei verwickelt?

SID
Montag, 03.01.2011 | 16:56 Uhr
Pitcher Alfredo Simon steht seit 2008 bei den Baltimore Orioles unter Vertrag
© sid
Advertisement

Gegen Alfredo Simon von den Baltimore Orioles wird in seiner Heimat, der Dominikanischen Republik, ermittelt. Der 29-Jährige soll in der Silvesternacht in eine Schießerei mit tödlichem Ausgang verwickelt gewesen sein.

Alfredo Simon von den Baltimore Orioles steht unter dem Verdacht, bei einer Schießerei in der Silvesternacht in der Küstenstadt Luperon in der Dominikanischen Republik einen 25-jährigen Mann getötet und dessen 17-jährigen Bruder verletzt zu haben.

Simon soll sich am Wochenende, wie die örtliche Polizei mutmaßte, in seiner Heimatstadt Santiago versteckt gehalten haben, stellte sich aber am Montag den Behörden.

Begleitet von seinem Anwalt und seiner Mutter händigte der 29-Jährige den Beamten seine Schusswaffe aus und gab zu, an besagtem Abend während der Feierlichkeiten zwei Schüsse in die Luft gefeuert zu haben. Sollte Simon für schuldig befunden werden, drohen ihm bis zu 30 Jahre Haft.

Florida Marlins verlängern mit Pitcher Nolasco

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung