Suche...

Nach Sieg in der World Series

Obama lädt Giants ins Weiße Haus ein

SID
Mittwoch, 03.11.2010 | 11:48 Uhr
San Franciscos First Baseman Aubrey Huff feiert den Sieg der World Series
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NFL
Vikings @ Lions
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers

Barack Obama hat den San Francisco Giants nach dem Gewinn der World Series telefonisch seinen Glückwunsch ausgesprochen und die gesamte Mannschaft zu einem Besuch ins Weiße Haus gebeten.

Im Gegenzug lud das Team den US-Präsidenten zu einem seiner nächsten Heimspiele ein.

Die San Francisco Giants hatten den MLB-Titel erstmals seit 56 Jahren gewonnen. Im fünften Finalspiel hatten sich die Giants 3:1 gegen die Texas Rangers durchgesetzt und die Serie best of seven mit 4:1 für sich entschieden.

Auch in der Heimat wurde der Triumph der "Giganten" von den Fans gebührend gefeiert. Für Mittwoch war ein Marsch von San Franciscos Bankenviertel zum Rathaus geplant.

MLB: The Giants win the World Series, Baby!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung