Suche...

Prozess gegen Homerun-König Bonds im März

SID
Samstag, 07.08.2010 | 12:33 Uhr
Barry Bonds wurde 14-mal zum All Star ausgezeichnet
© sid
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets

Barry Bonds, Homerun-König der Major League Baseball (MLB), muss sich ab dem 21. März in einem mit Spannung erwarteten Meineid-Prozess vor Gericht verantworten.

Der mit Spannung erwartete Meineid-Prozess gegen den amerikanischen Baseball-Star Barry Bonds soll am 21. März 2011 beginnen.

Das teilte das zuständige kalifornische Bezirksgericht am Freitag mit. Das Verfahren gegen den 46-Jährigen, der mit 762 Homeruns die Rekordliste der Major League Baseball (MLB) anführt, war bereits mehrfach verschoben worden.

Bonds muss sich wegen Meineids in 15 Fällen verantworten. Er soll 2003 im Zuge des Balco-Prozesses gelogen haben, als er aussagte, niemals wissentlich leistungssteigernde Substanzen genommen zu haben.

Rodriguez schlägt seinen 600. Homerun

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung