Dienstag, 08.06.2010

MLB-Draft

Nationals ziehen gehypten Harper

Am ersten Tag des MLB-Drafts haben die Washington Nationals ihren ersten Pick genutzt, um sich die Dienste des hoch gelobten Outfielders Bryce Harper zu sichern. Schon der zweite Coup der Nationals in Folge.

Die ersten beiden Draft-Picks weiß auf grün: Bryce Harper und James Taillon
© Getty
Die ersten beiden Draft-Picks weiß auf grün: Bryce Harper und James Taillon

17 Jahre ist Bryce Harper erst alt und schon wird er als kommender Superstar der MLB gehypt. Da überraschte es nicht sonderlich, dass die Washington Nationals ihren ersten Pick nutzten, um sich Harper als Perspektive für eine vermeintlich glorreiche Zukunft zu sichern.

Der Outfielder vom College von South Nevada ist schon der zweite Jungstar in Folge, den Washington mit dem ersten Pick verpflichtet hat. Im vergangenen Jahr holten sie den ebenfalls hoch gelobten Pitcher Stephen Strasburg.

"Davon habe ich geträumt, seit ich sieben Jahre alt bin", kommentierte Harper seinen Eintritt in die beste Baseball-Liga der Welt. "Ich kann mich da draußen ständig verbessern. Ich spiele überall, wo ich aufgestellt werde." Harper kann auch als Catcher eingesetzt werden.

Orioles ziehen nächsten A-Rod

Zweiter Pick hinter Harper war Jameson Taillon von der Texas High School. Er spielt ab sofort für die Pittsburgh Pirates.

An dritter Stelle waren die Baltimore Orioles an der Reihe. Sie zogen Shortstop Manny Machado von der Florida High School, der im Vorfeld schon mit Superstar Alex Rodriguez verglichen wurde.

Alle Draft-Picks im Überblick:

  1. Washington Nationals: Bryce Harper (Outfielder)
  2. Pittsburgh Pirates: Jameson Taillon (Pitcher)
  3. Baltimore Orioles: Manny Machado (Shortstop)
  4. Kansas City Royals: Christian Colon (Shortstop)
  5. Cleveland Indians: Drew Pomeranz (Pitcher)
  6. Arizona Diamondbacks: Barrett Loux (Pitcher)
  7. New York Mets: Matt Harvey (Pitcher)
  8. Houston Astros: Delino DeShields Jr. (Centerfielder)
  9. San Diego Padres: Karsten Whitson (Pitcher)
  10. Oakland Athletics: Michael Choice (Outfielder)
  11. Toronto Blue Jays: Deck McGuire (Pitcher)
  12. Cincinnati Reds: Yasmani Grandal (Catcher)
  13. Chicago White Socks: Chris Sale (Pitcher)
  14. Milwaukee Brewers: Dylan Covey (Pitcher)
  15. Texas Rangers: Jake Skole (Outfielder)
  16. Chicago Cubs: Hayden Simpson (Pitcher)
  17. Tampa Bay Rays: Josh Sale (Outfielder)
  18. Los Angeles Angels: Kaleb Cowart (Shortstop)
  19. Houston Astros: Mike Foltynewicz (Pitcher)
  20. Boston Red Sox: Kolbrin Vitek (2nd Baseman)
  21. Minnesota Twins: Alex Wimmers (Pitcher)
  22. Texas Rangers: Kellin Deglan (Catcher)
  23. Florida Marlins: Christian Yelich (Outfielder)
  24. San Francisco Giants: Gary Brown (Centerfielder)
  25. St. Louis Cardinals: Zack Cox (3rd Baseman)
  26. Colorado Rockies: Kyle Parker (Outfielder)
  27. Philadelphia Phillies: Jesse Biddle (Pitcher)
  28. Los Angeles Dodgers: Zach Lee (Pitcher)
  29. Los Angeles Angels: Cam Bedrosian (Pitcher)
  30. Los Angeles Angels: Chevez Clarke (Centerfielder)
  31. Tampa Bay Rays: Justin O'Conner (Catcher)
  32. New York Yankees: Cito Culver (Shortstop)
  33. Houston Astros: Michael Kvasnicka (Catcher)
  34. Toronto Blue Jays: Aaron Sanchez (Pitcher)
  35. Atlanta Braves: Matthew Lipka (Shortstop)
  36. Boston Red Sox: Bryce Brentz (Outfielder)
  37. Los Angeles Angels: Taylor Lindsey (Shortstop)
  38. Toronto Blue Jays: Noah Syndergaard (Pitcher)
  39. Boston Red Sox: Anthony Ranaudo (Pitcher)
  40. Los Angeles Angels: Ryan Bolden (Outfielder)
  41. Toronto Blue Jays: Asher Wojciechowski (Pitcher)
  42. Tampa Bay Rays: Drew Vettleson (Pitcher)
  43. Seattle Mariners: Taijuan Walker (Pitcher)
  44. Detroit Tigers: Nick Castellanos (3rd Baseman)
  45. Texas Rangers: Luke Jackson (Pitcher)
  46. St. Louis Cardinals: Seth Blair (Pitcher)
  47. Colorado Rockies: Peter Tago (Pitcher)
  48. Detroit Tigers: Chance Ruffin (Pitcher)
  49. Texas Rangers: Mike Olt (3rd Baseman)
  50. St. Louis Cardinals: Tyrell Jenkins (Pitcher)

Oldie Moyer knackt die 100er-Marke

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer holt sich 2016 den Titel?

MLB
Boston Red Sox
Chicago Cubs
San Francisco Giants
Toronto Blue Jays
Kansas City Royals
New York Mets
Los Angeles Dodgers
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.