Suche...

66 Millionen: Bay unterschreibt bei den Mets

Von SPOX
Mittwoch, 30.12.2009 | 08:31 Uhr
Jason Bay spielt seit 2003 in der Major League Baseball
© Getty
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles

Einer der begehrtesten Free-Agents der MLB ist vom Markt. Outfielder Jason Bay soll laut "ESPN" in der kommenden Woche einen Vierjahresvertrag bei den New York Mets unterschreiben und dafür mindestens 66 Millionen Dollar erhalten.

Offiziell soll Bay, der bisher für die Boston Red Sox spielte, in der kommenden Woche in New York vorgestellt werden, sobald er den letzten Medizincheck überstanden hat.

Sein Vertrag enthält eine Option für ein fünftes Jahr, die sein Gehalt auf 80 Millionen Dollar steigern könnte. Damit ist der Left Fielder die am zweitbesten bezahlte Free-Agent-Verpflichtung der Mets seit 1990. Lediglich Carlos Beltran (119 Millionen, 2004) erhielt mehr.

Zu Beginn der Offseason waren viele Experten noch davon ausgegangen, dass Bay in Boston bleibt. Doch nachdem die Red Sox fast 100 Millionen Dollar für zwei Spieler (John Lackey und Mike Cameron) ausgegeben hatten, war klar, dass sich Bay einen neuen Verein suchen musste.

Bei den Mets soll der der 31-jährige Kanadier die mit 95 Homeruns schlechteste Offensive der MLB befeuern. 2009 erzielte Bay alleine 36 Homeruns.

Alle News und Infos zur Major League Baseball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung