US-Sport

NCAA March Madness: Moritz Wagner und Michigan Wolverines eröffnen gegen Montana

Von SPOX
Sonntag, 11.03.2018 | 23:58 Uhr
Moritz Wagner will beim NCAA-Tournament mit Michigan hoch hinaus.

Die NCAA hat am Selection Sunday das Bracket für die anstehende March Madness veröffentlicht. Der deutsche Hoffnungsträger Moritz Wagner und seine Michigan Wolverines müssen zunächst gegen Montana ran.

68 Teams kämpfen ab dem kommenden Dienstag um die Krone im College-Basketball. Zunächst treffen dort im Rahmen des First Four acht Teams aufeinander, die noch um ihr Ticket für die "echte" March Madness kämpfen. Diese beginnt dann mit 64 Teams am Donnerstag, dem 15. März.

Michigan ist als Sieger des Big Ten Tournaments, bei dem Wagner zum Most Outstanding Player gewählt wurde, automatisch dabei und geht als 3-Seed der West Region ins NCAA Tournament. Der erste Gegner für die Wolverines, die über die Saison eine 27-7-Bilanz aufwiesen, wird 14-Seed Montana sein. Hier geht es zum kompletten March Madness Bracket.

Michigan gewann auch im vergangenen Jahr das Big Ten Tournament - beim NCAA-Tournament ging es dann bis ins Sweet Sixteen, wo nach einem Krimi gegen Oregon allerdings Endstation war. In dieser Saison soll es aber noch weiter gehen. Wagner steht dabei als Topscorer des Teams (14,5 Punkte, 7,1 Rebounds im Schnitt) ganz besonders im Fokus.

Das NCAA Tournament 2018: Spielplan und Sendehinweis zur March Madness

First Four13.-14. März (Ortszeit)
Erste Runde15.-16. März
Zweite Runde17.-18. März
Sweet 1622.-23. März
Elite Eight24.-25. März
Final Four31. März
Championship Game2. April

Ausgewählte Spiele der March Madness werden bei DAZN übertragen. Der Sendeplan wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung