Mittwoch, 19.04.2017

Markelle Fultz strotzt vor Selbstbewusstsein

Fultz will als Rookie MVP werden

Markelle Fultz wird im diesjährigen Draft als potenzieller No. 1 Pick gehandelt. Der Point Guard äußerte sich bei Sports Illustrated über seine bevorstehende Rookie-Saison und hat Großes vor.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Der No. 1 Pick ist eine große Sache für mich, davon träume ich mein ganzes Leben", so der 18-Jährige: "Ich will in die Liga kommen und sie auf den Kopf stellen. Ich will Rookie of the Year werden. Aber ehrlich gesagt, will ich MVP werden."

Neben Lonzo Ball ist Fultz einer der beiden am höchsten gehandelten Draft-Prospects. Zwischen beiden herrscht schon vor ihrer Ankunft in der Liga eine kleine Rivalität. Bei der Draft Lottery werden die Boston Celtics aufgrund eines getradeten Picks die besten Chancen auf den Top-Pick haben (25 Prozent).

Erlebe die NBA Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich habe eine Menge Respekt vor ihm und dasselbe sollte er auch sagen", so Fultz weiter: "Jeder, der es mit dir aufnimmt, wird denken, dass er besser ist. Für mich war es aber einfach nur lustig. Es hat mich motiviert, noch härter zu arbeiten, um mich noch deutlicher von ihm abzusetzen."

Das Playoff-Bracket im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Kevin Love sieht die Cavs nicht als Außenseiter in den Finals

Love: "Außenseiter? Finde ich lustig!"

Bill Laimbeer war Mitglied der Bad Boys der Detroit Pistons

Laimbeer: "Haben nie einen Spieler wie LeBron gesehen"

David Stern hat über den geplatzten CP3-Trade zu den Lakers gesprochen

Stern: Wollte weiter über CP3-Deal zu Lakers verhandeln


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.