Isaiah Hartenstein und Kostja Mushidi spielen beim Nike Hoop Summit

Summit: Mushidi Topscorer der Weltauswahl

Von SPOX
Samstag, 08.04.2017 | 08:56 Uhr
Kostja Mushidi hat sich zum Draft 2017 angemeldet
Advertisement
NFL
Live
Vikings @ Lions
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Bills @ Chiefs
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Buccaneers @ Falcons (DELAYED)
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers

Kostja Mushidi und Isaiah Hartenstein waren beim prestigeträchtigen Nike Hoop Summit in Portland im Einsatz. Mit einer Weltauswahl unterlagen sie dem US-Team. Trotzdem konnten die beiden Deutschen Akzente setzen.

Beim Nike Hoop Summit treten einmal jährlich viele der besten U19-Spieler der Welt gegeneinander an. Vor den Augen zahlreicher NBA-Scouts messen sich internationale Talente mit einer US-Auswahl. Die 2017er-Ausgabe gewannen die Amerikaner mit 98:87.

Draft-Experte Fran Fraschilla im Interview: "Hartenstein? Der Sprung käme zu früh"

Mushidi und Hartenstein waren im "Team World" mehr als gut dabei. Mushidi, der derzeit bei Mega Leks in Serbien unter Vertrag steht, war mit 14 Punkten gar der Topscorer seiner Farben. Auch Hartenstein (Zalgiris Kaunas), der besonders im Fokus stand, punktete mit zehn Zählern zweistellig.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Während Mushidi schon bestätigt hat, dass er sich zum Draft 2017 anmelden wird, hat sich Hartenstein offiziell noch nicht entschieden. Ihm werden gute Chancen ausgerechnet, in der Top20 gezogen zu werden.

Das Nike Hoop Summit diente schon manchem Europäer als Durchbruch. So zogen einst auch Dennis Schröder und Dirk Nowitzki die Aufmerksamkeit der Scouts mit guten Leistungen auf sich.

Kostja Mushidi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung