Moritz Wagner vor Wechsel an die University of Michigan

Alba-Talent zieht es in die NCAA

SID
Montag, 06.04.2015 | 14:28 Uhr
Abenteuer NCAA! Ist der 17-jährige Moritz Wagner bereit dafür?
© getty
Advertisement
NBA
Live
Thunder @ Spurs
NBA
Warriors @ 76ers
ACB
Andorra -
Malaga
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
ACB
Barcelona -
Valencia
NBA
Wizards @ Raptors
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics

Deutschland kann einen neuen Basketball-Export in die Vereinigten Staaten verbuchen: Moritz Wagner von Alba Berlin wird zur kommenden Saison an die Universität von Michigan wechseln. Der junge Berliner erhält dort ein vierjähriges Stipendium.

Der U18-Nationalspieler hatte mehrere Angebote aus den USA vorliegen, unter anderem aus Kalifornien und Connecticut. Michigan-Coach John Beilein war persönlich in Deutschland, um sich den 17-jährigen Forward anzuschauen und zu einem Wechsel zu den Wolverines zu bewegen.

"Er ist ein Face-Up Four, hat gute körperliche Voraussetzungen und Talent", zitiert ESPN die Entscheidungsträger in Michigan: "Er hat eine gute Technik und einen starken Wurf. Aber er muss physisch natürlich noch zulegen und ein wenig schneller werden. Er ist noch sehr jung und wird noch zwei Jahre in den Staaten brauchen."

Die Statistiken in dieser Saison sprechen für das junge Talent: In der regulären Saison der NBBL legte Wagner durchschnittlich 16,6 Punkte, 5,1, Rebounds, 1,8 Assists und 2,1 Steals auf. Außerdem erhielt er in dieser Saison sechs Kurzeinsätze bei den Profis.

Alle Fakten zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung