Donnerstag, 26.03.2015

Ungewöhnliche Aktion des Ex-Coaches

Smith vermacht Spielern Geld

Der im Februar im Alter von 83 Jahren verstorbene College-Coach der University of North Carolina, Dean Smith, hat allen Spielern, die jemals unter ihm gespielt haben, Geld für ein Abendessen hinterlassen.

Dean Smith vermacht allen seinen Ex-Spielern Geld
© getty
Dean Smith vermacht allen seinen Ex-Spielern Geld
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Vor seinem Tod betraute der Ex-Coach von Michael Jordan einen Anwalt mit dem Auftrag, seinen ehemaligen Schützlingen aus seinem Vermächtnis je einen Scheck über 200 US-Dollar zu schicken. Jeder Tar Heel erhielt zudem die Botschaft: "Genieße ein schönes Essen in Anerkennung von Coach Dean Smith."

Smith arbeitete von 1961 bis 1997 als Headcoach der University of North Carolina und gewann in dieser Zeit zwei College-Meisterschaften. Zudem führte das US-Basketballteam bei den Olympischen Spielen 1976 zu Gold. In seinen 36 Jahren als Coach trainierte er mehr als 180 Athleten.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Chris Paul ist ein Kandidat für eine Designated Player Exception, sollte er im Sommer Free Agent werden

Medien: All-NBA-Teams werden früher veröffentlicht

Larry Bird setzt sich für einen imposanten Auftritt selbst ans Steuer eines Indy-Car

Bird fährt Indy-Car für All-Star-Bewerbung

Blake Griffin fällt erneut verletzt in der Postseason aus

Der Zeh! Saison-Aus für Griffin


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.