Suche...
NBA

Miami nimmt Arroyo unter Vertrag

SID
Carlos Arroyo kehrt in die NBA zurück
© sid

Nach einem einjährigen Gastspiel bei Maccabi Tel Aviv in Israel kehrt der Puertoricaner Carlos Arroyo in die NBA zurück. Der 30-Jährige wechselt zu den Miami Heat.

Die Miami Heat aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben Spielmacher Carlos Arroyo verpflichtet, der Puertoricaner, der in der vergangenen Saison für den israelischen Klub Maccabi Tel Aviv aktiv war, hat bereits sieben Jahre lang in der NBA gespielt.

Zuletzt stand er von 2005 bis 2008 bei den Orlando Magic unter Vertrag, spielte zuvor für die Toronto Raptors, Denver Nuggets, Utah Jazz und Detroit Pistons.

Der 30-Jährige absolvierte dabei insgesamt 433 Spiele in der regulären Saison und erzielte im Schnitt 7,0 Punkte, 3,3 Assists und 1,7 Rebounds pro Spiel.

Er bestritt zudem 29 Partien in den Play-offs, in denen er auf 2,3 Punkte pro Spiel kam, dazu 1,9 Assists und 0,7 Rebounds sammelte.

Clippers feiern ersten Sieg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung