Suche...

Dirk Nowitzki: "Ich fühle mich großartig"

SID
Mittwoch, 21.10.2009 | 09:41 Uhr
Ein ausgeruhter Dirk Nowitzki ist heiß auf den Saisonstart mit den Dallas Mavericks
© Getty
Advertisement
NBA
Celtics @ Bulls
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks

Die Dallas Mavericks haben im Preseason-Spiel der NBA eine 66:96-Niederlage gegen die Cleveland Cavaliers hinnehmen müssen. Dabei wurde Dirk Nowitzki allerdings geschont.

Im Preseason-Spiel der NBA hat das Team des deutschen Superstars Dirk Nowitzki, die Dallas Mavericks, in Pittsburgh eine klare 66:96-Niederlage gegen die Cleveland Cavaliers kassiert.

Allerdings stand der deutsche Nationalspieler genauso wie Jason Kidd und Jason Terry nicht im Kader der Mavs. Außerdem fehlten die verletzten Shawn Marion, Josh Howard und Tim Thomas.

Dallas' Saisonstart gegen Washington im LIVE-TICKER: Am 28. Oktober um 2.30 Uhr!

Bester Werfer bei den Mavs war Kris Humphries, der auf 20 Punkte kam und zudem 9 Rebounds holte. Für Cleveland erzielte Mo Williams 16 Punkte und 11 Assists. Die Cavs setzten im Gegensatz zu den Mavs alle ihre Stars ein. LeBron James (12 Punkte, 7 Assists) und Shaquille O'Neal (6 Punkte, 7 Rebounds) hielten sich aber vornehm zurück.

Nowitzki profitiert von seinem freien Sommer

Nowitzki machte in den letzten Tagen klar, wie gut ihm die Pause im Sommer getan hat.

"Ich merke definitiv einen Unterschied. Normalerweise brauche ich eine gewisse Anlaufzeit, um ins Rollen zu kommen, aber dieses Mal fühle ich, dass ich sehr viel mehr Energie habe als sonst. Ich habe im Prinzip den ganzen Sommer keinen Wettkampf gehabt, ich fühle mich großartig."

Derweil konnte Chris Kaman vor 13.753 Zuschauern im Staples Center mit den Los Angeles Clippers einen 108:96-Erfolg gegen den israelischen Top-Klub Maccabi Tel Aviv feiern. Der deutsche Nationalspieler Kaman erzielte dabei 18 Punkte, verbuchte fünf Defensiv-Rebounds und war damit maßgeblich am Sieg der Clippers beteiligt.

Mavericks bezwingen Clevelands B-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung