Christoph Schubert wechselt nach Atlanta

SID
Freitag, 02.10.2009 | 21:25 Uhr
Christoph Schubert kam in 268 Spiele für die Senators auf 23 Tore und 42 Assists
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Cavaliers
NFL
Live
Broncos @ Colts
NHL
Live
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Christoph Schubert geht in der NHL ab sofort für die Atlanta Thrashers aufs Eis. Das Team aus dem US-Staat Georgia verpflichtete den Nationalverteidiger von den Ottawa Senators.

Nationalspieler Christoph Schubert wechselt von den Ottawa Senators zu den Atlanta Thrashers.

Der 27 Jahre alte Verteidiger absolvierte bislang 268 NHL-Spiele für die Senators, erzielte dabei 23 Tore und 42 Assists.

Vergangene Saison stand der Münchner in 50 Spielen für die Kanadier auf dem Eis. Dabei verbuchte er je drei Tore und Assists sowie 26 Strafminuten.

Die Thrashers starten in der Nacht auf Sonntag auf heimischem Eis gegen die Tampa Bay Lightning in die neue Saison.

Mehr Informationen zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung