Karriereende nach 20 Jahren

Jeremy Roenick hängt Schlittschuhe an den Nagel

SID
Donnerstag, 06.08.2009 | 23:38 Uhr
Jeremy Roenick hat in 20 Jahren NHL viel erlebt - nur der Gewinn des Stanley Cups blieb ihm verwehrt
© sid
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 4)
NBA
Celtics @ Cavaliers
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 3)
NBA
Rockets @ Warriors
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics

NHL-Veteran Jeremy Roenick hat seinen Rücktritt vom Profisport verkündet. Der 39-Jährige spielte 20 Jahre in der besten Liga der Welt, zuletzt für die San Jose Sharks.

Der 39 Jahre alte Stürmer Jeremy Roenick, Center der San Jose Sharks, beendet nach 20 Jahren wegen einer Schulterverletzung seine Karriere in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL. Er erzielte in dieser Zeit 513 Tore und stand 1992 mit den Chicago Blackhawks.

Goalie Elliott verlängert bei Senators

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung