Suche...

Zwei Jahre Knast für Football-Star

Plaxico Burress muss ins Gefängnis

SID
Donnerstag, 20.08.2009 | 19:40 Uhr
Plaxico Burress (2.v.l.) wird nach der Verhandlung abgeführt
© Getty
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 4)
NBA
Celtics @ Cavaliers
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 3)
NBA
Rockets @ Warriors
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics

Football-Star Plaxico Burress ist wegen illegalen Waffenbesitzes zu zwei Jahren Haft verurteilt worden.

Der ehemalige Wide Receiver des NFL-Klubs New York Giants hatte sich zuvor schuldig bekannt und somit eine längere Haftstrafe, unter anderem wegen fahrlässiger Gefährdung, abgewendet.

Bei guter Führung könnte der 31-Jährige bereits nach 20 Monaten entlassen werden. Nach Absitzen der Haftstrafe steht Burress allerdings noch zwei weitere Jahre unter Aufsicht.

Schuss in den Oberschenkel

Burress hatte sich im vergangenen November in einem Nachtklub versehentlich mit einer nicht mehr zugelassenen Waffe in den eigenen Oberschenkel geschossen.

Die Giants hatten Burress wegen mehrfachen Verstoßes gegen die Klubregeln suspendiert. Burress hatte im Super Bowl 2008 den entscheidenden Touchdown gegen die New England Patriots erzielt.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung