Suche...

NFL

Chiefs binden Quarterback Cassel langfristig

SID
Mittwoch, 15.07.2009 | 10:27 Uhr
Matt Cassel ersetzte in der vergangenen Saison bei den Patriots den verletzten Tom Brady
© Getty
Advertisement
NFL
RedZone -
Week 11
NFL
Redskins @ Saints
NFL
Rams @ Vikings (DELAYED)
NFL
Eagles @ Cowboys
NFL
Falcons @ Seahawks
NFL
Vikings @ Lions
NFL
Giants @ Redskins
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Packers @ Steelers
NFL
Redskins @ Cowboys

Die Kansas City Chiefs haben Matt Cassel langfristig gebunden. Der Quarterback kam im Februar von den New England Patriots und unterschrieb nun einen Sechsjahresvertrag über 63 Millionen Dollar. Davon erhält Cassel 40,5 Millionen Dollar in den ersten drei Jahren, insgesamt sind 28 Millionen Dollar garantiert. Nicht schlecht für einen Mann, der bis zur Verletzung von Tom Brady einfach nur ein Backup auf Lebenszeit schien.

Matt Cassel bleibt langfristig bei den Kansas City Chiefs in der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL. Laut Klubangaben hat der Quarterback einen neuen Vertrag über mehrere Jahre unterschrieben.

"Wir sind sehr froh darüber, mit Matt Cassel eine Einigung über mehrere Jahre erzielt zu haben. Seine Führungsqualitäten auf und abseits des Feldes werden ein großer Gewinn für uns sein", sagt Clark Hunt, Vorstandsvorsitzender der Kansas City Chiefs.

Der 27 Jahre alte Spielmacher war im Februar von den New England Patriots zu den Chiefs gewechselt. Bei den Patriots lief Cassel nach der Knieverletzung von Tom Brady für den Rest der Saison als Starting Quarterback auf. Dabei kam Cassel in 15 Spielen auf 3693 Yards Raumgewinn und warf 21 Touchdown-Pässe.

News und Hintergründe zum US-Sport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung