NHL

Prucha bleibt bei den Coyotes

SID
Petr Prucha (M.) gehörten in der Schlussphase der Saison zu den Topscorern der Phoenix Coyotes
© Getty

Außenstürmer Petr Prucha hat bei den Phoenix Coyotes verlängert. Das 26-jährige Talent kam vergangenen März von den New York Rangers.

Die Phoenix Coyotes haben den Vertrag mit Petr Prucha verlängert. Laut Geschäftsführer Don Maloney unterzeichnete der linke Außenstürmer für weitere zwei Jahre bei den Coyotes. Über die Modalitäten des Vertrages wurde Stillschweigen vereinbart.

"Wir freuen uns, dass Petr unterzeichnet hat," so Maloney. "Er ist ein aufstrebendes, junges Talent, das in jedem Spiel alles gibt. Petr ergänzt das Team mit Schnelligkeit und Können."

Der 26-jährige Tscheche wechselte vergangenen März zusammen mit Dimitri Kalinin und Nigel Dawes von den New York Rangers zu den Coyotes und war in den letzten 19 Saisonspielen viertbester Scorer des Teams.

NHL: Alexander Owetschkin zum Liga-MVP gewählt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung