Suche...
NBA

Curry muss Trainerposten in Detroit räumen

SID
Das frühe Playoff-Aus der Pistons gegen die Cleveland Cavaliers kostet Michael Curry den Job
© Getty

Der NBA-Klub Detroit Pistons hat sich wegen seiner sportlichen Talfahrt von Trainer Michael Curry getrennt. "Es war eine schwierige Entscheidung", so Präsident Joe Dumars.

Die Detroit Pistons aus der amerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben ihren Trainer Michael Curry entlassen. "Es war eine schwierige Entscheidung", sagte Pistons-Präsident Joe Dumars, ein früherer Mannschaftskollege Currys: "Aber ich habe mich für einen Wechsel entschieden."

In der abgelaufenen Saison war Detroit in der ersten Play-off-Runde mit 0:4 an den Cleveland Cavaliers gescheitert.

Yao Ming droht das Karriereende

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung