Suche...

Gutartiger Tumor bei LeBron James entfernt

SID
Mittwoch, 03.06.2009 | 08:53 Uhr
LeBron James musste sich einer langen Operation unterziehen
© Getty
Advertisement

Basketball-Superstar LeBron James hat sich in einer fünfstündigen Operation einen gutartigen Tumor entfernen lassen und den Eingriff gut überstanden.

Superstar LeBron James hat sich nach dem Halbfinal-Aus in der NBA einen mehrere Monate alten gutartigen Tumor in der rechten Ohrspeicheldrüse entfernen lassen.

Der Forward der Cleveland Cavaliers, der Anfang Mai mit dem Titel des wertvollsten Spielers (MVP) ausgezeichnet wurde, hatte die fünfstündige Operation in Absprache mit den behandelnden Ärzten bis zum Saisonende verschoben.

James, der den Eingriff gut überstanden hat, scheiterte mit den Cavs im Finale der Eastern Conference in der Best-of-Seven-Serie mit 2-4 an den Orlando Magic, die nun gegen die Los Angeles Lakers um die Krone in der besten Basketball-Liga der Welt spielen.

James lässt Zukunft offen

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung