Suche...
NFL

Sanchez unterschreibt Fünf-Jahres-Vertrag

SID
Wird in der nächsten Saison für die New York Jets spielen: Mark Sanchez
© Getty

Die New York Jets haben sich mit Top-Draftpick Mark Sanchez auf einen Fünf-Jahres-Vertrag geeinigt. Der Quarterback wird stolze 50 Millionen Dollar verdienen.

Wie die Jets am Mittwoch bekannt gaben, unterschrieb der 22-Jährige einen Vertrag über mehrere Jahre. Details gaben die Jets nicht bekannt.

Laut NFL-Network soll sich Sanchez für die kommenden fünf Jahre verpflichtet haben und um die 50 Millionen Dollar verdienen.

"Begeistert von dem Abkommen"

"Das ist ein ganz besonderer Tag für mich und meine Familie," so der ehemalige Quarteback der Universität Südkalifornien (USC). "Wir sind begeistert von dem Abkommen und ich glaube, die Jets sind es auch. Ich bin sehr dankbar, aber das ist erst der Anfang."

Sanchez wurde als fünfter Spieler im April-Draft gezogen, nachdem er mit der USC-Auswahl den Rose Bowl gegen Penn State gewann. Nach nur einer College-Saison wechselt Sanchez nun in die NFL, gegen den Rat seines ehemaligen Trainers Pete Carroll.

Alle News rund um den US-Sport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung