Suche...

Nowitzki-Freundin: Intrige gegen die Mavs?

Von Haruka Gruber
Freitag, 08.05.2009 | 11:50 Uhr
Nowitzki spielt eine starke Serie gegen Denver - Gesprächsthema ist aber sein Privatleben
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
NBA
Bulls @ Wizards

Kennenlernen in Houston, Heiratsantrag zu Silvester, misstrauische Freunde: Die Verhaftung von Cristal Taylor in Dirk Nowitzkis Haus sorgt weiter für Aufsehen.

Welch harmonischer Anblick. Dirk Nowitzki steht mit einer dunkelhaarigen Frau südländischen Typs in einer großräumigen Küche und neckt sich mit ihr, so wie es sonst nur unter Pärchen üblich ist.

Nowitzki grinst sie an, sagt zur ihr "Die anderen erzählen, dass du eine böse Mommy warst", und umarmt sie liebevoll. Im 54-sekündigen Videoclip, der bei "Facebook" auftauchte, ist nicht ersichtlich, wann er aufgenommen wurde, wer die Kamera hielt oder ob sich die Szene tatsächlich in der Villa des Mavericks-Stars zugetragen hat.

Nur eines ist sicher: Die dunkelhaarige Frau südländischen Typs heißt Cristal Taylor - und wurde am Mittwoch vom FBI in Nowitzkis Haus festgenommen.

Kennenlernen in Houston

Schritt für Schritt werden Einzelheiten zur Verhaftung der 37-Jährigen bekannt, unter anderem, dass in Texas und Missouri mehrere Haftbefehlte wegen Betrugs und Diebstahls gegen Taylor laufen und sie bis zu acht Alias-Namen benutzt hat, um den Fängen der Justiz zu entkommen.

Wie der "Fort Worth Star-Telegram" berichtet, haben sich Nowitzki und Taylor vor einigen Jahren in Houston kennen gelernt. Ursprünglich soll der heute 30-jährige Nowitzki geglaubt haben, dass Taylor acht oder zehn Jahre jünger ist als ihr wahres Alter, nichtsdestotrotz habe sich über die Zeit eine Beziehung entwickelt.

Dallas warnt vor Taylor

So soll Taylor vor einem Jahr zu Nowitzki gezogen sein, an Silvester habe er ihr einen Heiratsantrag gemacht,  heißt es weiter. Mehrere Quellen bestätigten zudem, dass sie ein Kind von Nowitzki erwartet - auch wenn ihre Mutter Shirley Taylor erklärt, dass sie von der Tochter weder von einer Verlobung noch von einer Schwangerschaft unterrichtet wurde.

Verdacht schöpfte Nowitzki offenbar,  nachdem seine Anwälte einen Privatdetektiv engagierten, um vor dem Schließen eines Ehevertrags ihre Hintergründe zu beleuchten, berichtet "ESPN". Zuvor hätten seine engsten Vertrauten und Vertreter der Mavericks Zweifel an Taylors Integrität geäußert und vor ihr gewarnt.

Keil zwischen Nowitzki, Mavs und Familie?

Mehr noch: Angeblich habe Taylor einen negativen Einfluss auf Nowitzki ausgeübt, in dem sie versucht hat, einen Keil zwischen ihn, seinen Teamkollegen und die Familie zu treiben.

Dementsprechend sei das Timing für ihre Verhaftung "gut", zitiert die "Dallas Morning News" eine Mavs-Quelle, obwohl Dallas mitten in den Playoffs steckt und am Samstagabend (23 Uhr im LIVE-TICKER) das dritte Spiel gegen die Denver Nuggets ansteht.

Nowitzki zum Fall "Taylor": "Ich gehe durch schwere Zeiten"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung