NHL

Kapitän der Buffalo Sabres wieder fit

SID
Dienstag, 06.01.2009 | 11:35 Uhr
Nach einem Monat Pause wieder mit von der Partie: Craig Rivet
© sid
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Craig Rivet von den Buffalo Sabres hat seine Schulterverletzung überstanden und steht Trainer Lindy Ruff wieder zur Verfügung. Stürmer Maxim Afinogenov fällt dagegen aus.

Craig Rivet, Kapitän des NHL-Klubs Buffalo Sabres, ist nach seiner einmonatigen Zwangspause wegen einer Schulterverletzung wieder einsatzbereit.

"Falls im Training keine unerwarteten Komplikationen auftreten, wird Rivet beim Spiel gegen die Ottawa Senators wieder im Kader stehen", sagte Trainer Lindy Ruff.

Verzichten müssen die Sabres vorerst auf Stürmer Maxim Afinogenov. Der Stürmer hat sich im Spiel gegen die Boston Bruins eine Leistenverletzung zugezogen und fällt für unbestimmte Zeit aus.

Die NHL-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung