Suche...
MLB

Sabathia zu den Yankees

Von SPOX
CC Sabathia will 2009 mit den Yankees die World Series gewinnen
© Getty

Die New York Yankees stehen kurz vor einer Mega-Verpflichtung. Superstar-Pitcher CC Sabathia soll in Kürze einen Siebenjahresvertrag über 161 Millionen Dollar unterschreiben.

Damit wird Sabathia der höchstbezahlte Pitcher der MLB-Geschichte. Schon vor einigen Wochen hatten die Yankees dem 28-jährigen Linkshänder ein Angebot über 140 Millionen Dollar und sechs Jahre gemacht.

Sabathia, der auch von den Milwaukee Brewers, San Francisco Giants und den Boston Red Sox umworben wurde, zögerte.

Eigentlich wollte Sabathia wohl gerne in Los Angeles spielen, weil er in Kalifornien lebt, aber nach einem persönlichen Gespräch mit Yankees-General-Manager Brian Cashman entschied er sich nun doch für New York und viel Geld.

Zuerst war von 160 Millionen Dollar die Rede, nun sollen es am Ende wohl 161 Millionen sein. 

Mets holen K-Rod

Nicht nur die Yankees, auch die New York Mets haben sich schon einen ganz großen Namen gesichert. Closer Francisco Rodriguez erhält einen Dreijahresvertrag über 37 Millionen Dollar.

K-Rod, der in der letzten Saison 62 Saves für die Los Angeles Angels verbuchte und damit einen Rekord aufstellte, soll die großen Bullpen-Probleme der Mets lösen. Er muss dies aber nicht alleine tun.

Nats wollen Teixeira

Die Mets ergatterten nämlich auch noch J.J. Putz. Der ehemalige All-Star-Closer kommt in einem 12-Spieler-Trade zwischen den Mets, Mariners und Indians aus Seattle nach New York.

Es sind aber nicht nur die New Yorker Teams, die mit Geld um sich werfen. Die Washington Nationals haben angeblich First Baseman Mark Teixeira 160 Millionen Dollar angeboten - für acht Jahre. 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung