Suche...

Nowitzki wieder nur Ersatz

Von SPOX
Freitag, 23.01.2009 | 15:31 Uhr
Dirk Nowitzki (l.) ist seit 2002 immer beim All-Star-Game dabei
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
NBA
Bulls @ Wizards

Seit 2002 ist Dirk Nowitzki jedes Jahr beim All-Star-Game dabei. Sieben Mal wurde der deutsche Superstar in Folge nominiert.

2007 war Nowitzki sogar der erste Europäer in der Starting Five des Westens - und der erste Spieler der Dallas Mavericks. Allerdings kam er nur deshalb zu dieser Ehre, weil Yao Ming verletzt ausfiel und Coach Mike D'Antoni dafür Nowitzki in die Startformation beförderte.

Der 30-Jährige hätte es längst verdient gehabt, auch einmal direkt von den Fans in die Erste Fünf gewählt zu werden. Aber es wurde erneut nichts. Das Voting für das All-Star-Game 2009 am 15. Februar in Phoenix ist beendet.

Im endgültigen Ergebnis liegt Nowitzki bei den Forwards nur auf Rang sechs (1.107.926). Keine Chance hat er gegen Tim Duncan (San Antonio, 2.578.168) und Amare Stoudemire (Phoenix, 1.460.429), die die beiden Starter auf der Forward-Position im Westen sind.

Vor Nowitzki landeten auch noch Carmelo Anthony (Denver, 1.337.519), Ron Artest (Houston, 1.362.565) und Bruce Bowen (San Antonio, 1.392.398). Bruce Bowen? Ein super Verteidiger, aber auf Rang drei im Voting? Ein schlechter Witz.

Howard knackt die 3 Millionen

Das Voting insgesamt wurde von Magic-Center Dwight Howard (3.150,181) dominiert, der als erster Spieler über 3 Millionen Stimmen bekam. Die Forwards der Eastern Conference bilden mal wieder Cavs-Superstar LeBron James (2.940.823) und Kevin Garnett (2.066.833) bilden.

Dritter wurde hier im Übrigen nicht etwa Chris Bosh oder Paul Pierce, sondern Yi Jianlian (New Jersey, 1.813.829). Der nächste Witz.

Bei den Guards erhielten Dwyane Wade (Miami, 2.741.413) und Allen Iverson (Detroit, 1.804.649) die meisten Stimmen. Auch im Westen gibt es keine Überraschungen. Bei den Centern gewann, na klar, Yao Ming (Houston, 2.532.958) vorne. Bei den Guards dominierten Kobe Bryant (LA Lakers, 2.805.397) und Chris Paul (New Orleans, 2.134.798).

  Eastern Conference Western Conference
Guard Dwyane Wade Chris Paul
Guard Allen Iverson Kobe Bryant
Forward LeBron James Amare Stoudemire
Forward Kevin Garnett Tim Duncan
Center Dwight Howard Yao Ming

Die Tabelle der Western Conference

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung