Suche...

Sunday Night Game

Vinatieri kickt die Colts zum Sieg

Von SPOX
Montag, 24.11.2008 | 07:55 Uhr
Adam Vinatieri und die Colts feiern den Sieg bei den Chargers
© Getty
Advertisement
NFL
Live
RedZone -
Week 11
NFL
Live
Redskins @ Saints
NFL
Rams @ Vikings (DELAYED)
NFL
Eagles @ Cowboys
NFL
Falcons @ Seahawks
NFL
Vikings @ Lions
NFL
Giants @ Redskins
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Packers @ Steelers
NFL
Redskins @ Cowboys

Die Indianapolis Colts gewannen ein spannendes Sunday Night Game bei den San Diego Chargers mit 23:20 und feierten damit den vierten Sieg in Folge. Die Saison der Chargers geht weiter den Bach herunter.

San Diego Chargers (4-7) - Indianapolis Colts (7-4) 20:23 (0:3, 10:7, 0:7, 10:6)

Wenn es am Ende eng wird, steht eines fest: Die Chargers finden einen Weg, das Spiel zu verlieren. Gegen die Colts verlor San Diego zum vierten Mal in dieser Saison ein Spiel in den letzten Sekunden.

Colts-Kicker Adam Vinatieri verwandelte in der Schlusssekunde ein 51-Yard-Field-Goal und sorgte damit für den Endstand. Ausgerechnet Vinatieri. Vor einem Jahr hatte er an gleicher Stelle aus 29 Yards versagt und die Chargers gewannen. Diesmal wurde er zum Matchwinner.

Tomlinson wieder ohne TD

Vinatieris Kick war der Schlusspunkt einer völlig ausgeglichenen Partie. Sowohl Colts-QB Peyton Manning (32/44, 255 Yards, 2 TD, 1 INT) als auch Chargers-QB Philip Rivers (24/31, 288 Yards, 2 TD) lieferten gute Leistungen ab.

Enttäuschend bei den Chargers war wieder einmal LaDainian Tomlinson, der erneut die 100-Yards-Rushing-Marke verfehlete (84 Yards) und wieder keinen TD erzielte.

Während die Colts weiter auf Wildcard-Kurs liegen, kann San Diego die Saison endgültig abschreiben. Oder doch nicht? Trotz ihrer schlechten 4-7-Bilanz haben die Chargers immer noch eine kleine Chance, da die Denver Broncos auch wieder verloren haben.

NFL: Alle Informationen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung