NBA

Wizards feuern Coach Jordan

SID
Montag, 24.11.2008 | 19:46 Uhr
Eddie Jordan ist nicht mehr Coach der Washington Wizards
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Twins @ Yankees
MLB
Live
Mets @ Marlins
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Die Washington Wizards aus der NBA haben ihren Trainer Eddie Jordan entlassen. Unter Jordan hatten die Wizards nur eins ihrer bisherigen elf Saisonspiele gewonnen.

Die Washington Wizards haben ihren Trainer Eddie Jordan gefeuert. Unter Jordan hatten die Wizards nur eins ihrer bisherigen elf Saisonspiele gewonnen und sind damit hinter den Oklahoma City Thunder das zweitschlechteste Team der Liga.

"Es war eine schwierige Entscheidung, weil ich mich mit Eddie auch persönlich sehr gut verstehe", sagte Klubchef Abe Pollin. "Er war ein fester Bestandteil unserer Gemeinschaft, aber es war einfach Zeit für einen Wechsel." Nachfolger von Jordan soll Nachwuchskoordinator Ed Tapscott werden.

Jordan, der seit fünf Jahren die Geschicke der Wizards leitete, führte die Mannschaft 2005 zur ersten Playoff-Teilnahme seit 1982. Insgesamt gewann er 197 seiner 421 Spiele mit den Wizards.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung