NBA - Erste Trainerentlassung der Saison

Thunder feuern Carlesimo

Von SPOX
Samstag, 22.11.2008 | 13:30 Uhr
P.J. Carlesimo muss bei den Oklahoma City Thunder seine Koffer packen
© Getty
Advertisement
NCAA Division I FBS
Live
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Live
Boston College @ Clemson
MLB
Live
Yankees @ Blue Jays
MLB
Live
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Die erste Trainerentlassung in der noch jungen NBA-Saison ist perfekt. Die Oklahoma City Thunder haben sich von P.J. Carlesimo getrennt.
 

Die Oklahoma City Thunder haben nach 13 Spielen ihren Trainer P.J. Carlesimo gefeuert. General Manager Sam Presti hat nach der 80:105-Niederlage gegen die New Orleans Hornets die Reißleine gezogen. Es war die zehnte Pleite in Folge und die zwölfte in 13 Partien.

"Das war eine schwere Entscheidung. Allerdings war sie nötig", erklärte Presti.

Brooks wird Interimstrainer

Als Interimstrainer übernimmt der bisherige Assistenzcoach Scott Brooks die Mannschaft, der allerdings gute Chancen hat, den Posten längerfristig zu besetzen.

Damit ist die Ära Carlesimo nach etwas mehr als einem Jahr beendet. Der 59-Jährige übernahm 2007 die Seattle Supersonics, die in dieser Saison nach Oklahoma City übersiedelten.

Bereits in der letzten Spielzeit verpasste er mit nur 20 Siegen bei 62 Niederlagen deutlich die Playoffs.

New York Knicks: Zwei Mega-Trades in 24 Stunden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung