Sunday Night Game

Kommt mit Romo die Wende?

Von SPOX
Sonntag, 16.11.2008 | 10:26 Uhr
Tony Romo dirigiert gegen die Redskins wieder die Cowboys-Offense
© Getty
Advertisement
NFL
Live
Saints @ Panthers (Delayed)
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NBA
Timberwolves -
Warriors
NFL
Patriots @ Buccaneers
NBA
Warriors -
Timberwolves

Im mit Spannung erwarteten Sunday Night Game der Woche kommt es zum Duell zwischen den Washington Redskins und den Dallas Cowboys. Die Texaner hoffen, dass die Rückkehr von Star-Quarterback Tony Romo dafür sorgt, dass sie wieder zu alter Form finden.  

Washington Redskins (6-3) vs. Dallas Cowboys (5-4)

Sollte eines der besten Sunday Night Games des Jahres werden. Die Cowboys waren zuletzt so schlecht, dass viele schon soweit waren, sie komplett abschreiben zu wollen. Vorsicht! Noch ist genug Zeit, um es auf die Reihe zu bekommen.

Beim Spiel in Washington tritt Dallas jetzt auch wieder mit Quarterback an. Nein, Brad Johnson und Brooks Bollinger waren nicht allein Schuld, dass es so mies lief, aber sie waren furchtbar.

Nun kommt Tony Romo nach seinem Bruch des kleinen Fingers zurück und es wird ein Ruck durchs Team gehen. Ohne Romo erzielte Dallas keine 14 Punkte pro Spiel. Gewinnen die Cowboys bei den Redskins, ist es durchaus möglich, dass sie eine Serie starten.

Owens vs. Hall

Die Redskins zittern um den Einsatz von Clinton Portis. Sein Ausfall wäre ein Killer für Washington. Portis' Backup Ladell Betts ist ebenfalls angeschlagen, sollte aber einsatzfähig sein. Ansonsten steht noch Shaun Alexander bereit.

Ein Nebenaspekt macht die Partie noch unterhaltsamer als ohnehin schon. Die Skins verpflichteten vor kurzem DeAngelo Hall, nachdem dieser von den Oakland Raiders entlassen worden war. Gerade rechtzeitig, dass es zum Matchup zwischen Hall und Terrell Owens kommen kann.

Das letzte Mal, als diese beiden aufeinander trafen, spuckte Owens Hall an und musste eine Geldstrafe zahlen. Was kommt diesmal T.O.? Owens: "So wie der Hall zuletzt gespielt hat, freue ich mich auf einen großen Tag für mich."

NFL: Alle Informationen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung