Freitag, 12.09.2008

NHL

Staal unterschreibt Monster-Vertrag in Carolina

Die Carolina Hurricanes haben Center Eric Staal mit einem Sieben-Jahres-Vertrag ausgestattet. Der Kontrakt bringt dem 23-Jährigen 57,75 Millionen Dollar ein und bindet den zweifachen All-Star-Spieler bis 2016 an die Hurricanes.

Eishockey, NHL, Eric Staal, Carolina Hurricanes
© Getty

"Ich liebe dieses Team und diese Gegend. Alle wissen, dass ich mich hier wohlfühle", sagte Staal. Der aktuelle Vertrag des Kanadiers läuft nach der anstehenden Saison aus.

Hurricanes-Coach Peter Laviolette stand die Freude über Staals Bekenntnis zu Carolina ins Gesicht geschrieben: "Er ist einer der besten Spieler der Liga. Ich glaube nicht, dass es hier irgendjemand stören würde, wenn er seine komplette Karriere bei den Hurricanes verbringen würde."

Vorbild an Beständigkeit

Neben seine technischen Fähigkeiten ist Staal auch ein Vorbild in Sachen Beständigkeit. Der Center verpasste in seinen bisherigen vier NHL-Spielzeiten nur eine Partie.

Mit Staal (38 Tore, 44 Assists in der vergangenen Saison) wollen die Hurricanes erstmals nach dem Gewinn des Stanley Cups im Jahr 2006 wieder die Playoffs erreichen.

Alle Termine und Spiele der neuen NHL-Saison

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Draisaitl und Co. mussten die nächste Pleite einstecken

Draisaitl mit Pleite, Rieder siegreich

Warmmachen im Steelers-Stadion - da legt sich Evgeni Malkin direkt mal auf den Rücken

Kühnhackl gewinnt Outdoor Game im Steelers-Stadion

Patrik Berglund (r.) ist seit 2006 bei den Blues

Fünfjahresvertrag für Blues-Center Berglund


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.