Mittwoch, 10.09.2008

Neuer Einjahresvertrag

Oldie Chelios bleibt Red Wing

Der älteste Spieler der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL hängt noch ein Jahr dran. Der 46-jährige Chris Chelios (links im Bild) unterzeichnete bei Meister Detroit Red Wings einen weiteren Einjahresvertrag.

Chris Chelios
© DPA

Für den Verteidiger ist es die zehnte Saison in Detroit und die 25. in der NHL. "Ich kenne meine Situation und mein Alter. Aber ich spiele in der besten Mannschaft der Welt und ich liebe es", sagte der Amerikaner, der seit 1984 in der NHL spielt und neben Detroit auch für die Montreal Canadiens und die Chicago Blackhawks auf dem Eis stand.

"Ich kann wohl sagen, dass ich eine Art Überlebender bin. Ich bin froh, wieder hier zu sein und freue mich auf ein weiteres großartiges Jahr", sagte Chelios, der zweitältester Akteur der NHL- Geschichte ist und dreimal den Stanley Cup gewonnen hat.

Das könnte Sie auch interessieren
Tom Kühnhackls Tor reichte den Pens nicht zum Sieg gegen Detroit

Kühnhackl trifft, Torfestival in New York

Draisaitl legte vor, Teamkamerad Connor McDavid netzte zum Endstand ein

Draisaitl rückt Sturm auf die Pelle

Tom Kühnhackl und seine Pens verloren das Spitzenspiel gegen Columbus

Roundup: Kühnhackl verliert, Jagr wieder genial


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.