Oldie Chelios bleibt Red Wing

SID
Mittwoch, 10.09.2008 | 10:19 Uhr
Chris Chelios
© DPA
Advertisement
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
NFL
Patriots @ Dolphins
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16

Der älteste Spieler der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL hängt noch ein Jahr dran. Der 46-jährige Chris Chelios (links im Bild) unterzeichnete bei Meister Detroit Red Wings einen weiteren Einjahresvertrag.

Für den Verteidiger ist es die zehnte Saison in Detroit und die 25. in der NHL. "Ich kenne meine Situation und mein Alter. Aber ich spiele in der besten Mannschaft der Welt und ich liebe es", sagte der Amerikaner, der seit 1984 in der NHL spielt und neben Detroit auch für die Montreal Canadiens und die Chicago Blackhawks auf dem Eis stand.

"Ich kann wohl sagen, dass ich eine Art Überlebender bin. Ich bin froh, wieder hier zu sein und freue mich auf ein weiteres großartiges Jahr", sagte Chelios, der zweitältester Akteur der NHL- Geschichte ist und dreimal den Stanley Cup gewonnen hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung